Der Schnabli – ein tolles Mittel gegen Erkältungen *Werbung*


Naja, wer kennt es als Elternteil wohl nicht. Gerade zu dieser Zeit sind unsere kleinen Lieblinge immer wieder krank und verkühlt. Die Nase läuft, es wird gehustet, der Hals schmerzt und weitere Symptome gehören dazu. Oftmals führt kein Weg daran vorbei den Weg zum Arzt zu nehmen, doch es sollte nicht bei jeder kleinen Verkühlung der erste Weg sein. Oftmals können Hausmittel kleine Wunder wirken. Wir haben ein tolles Mittel getestet – den Schnabli – und berichten euch hier über unsere Erfahrungen.

schnabli1Inhalieren macht Spaß

Es müssen nicht immer Medikamente sein. Inhalieren ist ein super Hausmittel gegen Verkühlungen und verhilft oftmals schnell zur Heilung. Doch gerade bei kleinen Kindern stößt diese Methode gerne zu Abneigung. Das macht ja natürlich gar keinen Spaß und ist langweilig. Und jetzt kommt Schnabli ins Spiel. Diese Art zu inhalieren wurde extra für Kinder ab 3 Jahren entwickelt und macht eine Menge Spaß. Ein Schnabel den man sich vorhält und man bekommt dabei tolle Geschichten erzählt und es sieht auch noch super aus – welches Kind sagt da schon nein? 🙂

 

Schnabli der kleine Drache

Schnabli ist ein kleiner Drache mit einem orange farbenen Schnabel. Und als einziger in der Familie kann er kein Feuer speien – aus seinem Schnabel kommt nur Dampf. Schnell erkennt der kleine Schnabli das dieser Dampf magisch ist und er damit gegen den bösen Zauberer Gungir kämpfen kann. So beginnt die Geschichte.

 

Der Schnabli

Jetzt wird drachenstark inhaliert mit dem Schnabli. Dieser hat die Form eines Schnabels und besitzt ein innovatives und funktionelles Design. Der Schnabli hat 2 Verschlussgrößen die ganz einfach verstellt werden können. Je nach Größe des Kindes muss die kleinere oder größere Variante gewählt werden damit der Schnabli beim inhalieren richtig sitzt und schnabelförmig zusammengefalten ist. Wie bereits erwähnt ist die Anwendung für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Jetzt wird ganz einfach inhaliert wie sonst auch. Man füllt Wasser in einen Topf, erhitzt diese auf ca. 60 Grad Celsius und kann gerne Zusätze wie Salz etc. hinzugeben. Dann nimmt man den Topf vom Herd und bringt ihn zum Tisch bzw. dorthin wo inhaliert wird. Mit einfachen Handgrifen bringt man den Schnabli in Form und stellt die richtige Größe mit dem Druckknopf ein.

Das Kind nimmt eine aufrechte Sitzposition ein und schon kann es losgehen. Man hält den Schnabli über den Topf und der heilende Dampf kann so direkt eingeatmet werden. Und jetzt kommt noch mehr Spaß für Kinder.

 

Schnabli und seine Abenteuer

Wie bereits erzählt ist Schnabli ein kleiner Drache. Dieser erlebt immer wieder neue Abenteuer. Damit das Kind also weiß wie lange es inhalieren muss hört sich das Kind während dessen ein Abenteuer als Hörspiel an. Es gibt insgesamt 13 Hörspiele und jedes dauert genauso lange wie das Kind inhalieren soll. So vergeht die Zeit wie im Flug und das Inhalieren macht so richtig Spaß. Hierzu steigt man einfach im Internet auf www.schnabli.com mit dem mitgelieferten Code in der Online Plattform ein und kann sich dort seine Geschichte auwählen. Und schon beginnen die Abenteuer.

 

Unser Fazit

Der Schnabli hat bei unserer Tochter Elina von Anfang an Eindruck gemacht. Schon alleine die tolle Verpackung hat ihr super gefallen und sie ist auch für Erwachsene ansprechend gestaltet. So schnell wie möglich wollte sie den Schnabli ausprobieren und das haben wir auch gemacht. Wie passend das sie gerade verkühlt war… Wasser ist schnell aufgestellt und der Schnabli in Handumdrehen auf die richtige Größe gebracht und schon kann es losgehen. Normal ist sie kein großer Fan vom Inhalieren oder mit dem Schnabli war es wirklich anders. Es ist toll wenn eine Geschichte hinter dem Ganzen steckt, wenn es Hörbücher dazu gibt und immer wieder ein neues Abenteuer auf den kleinen Schnabli zukommt. Da verging auch die Zeit beim inhalieren super schnell und sie hat sich schon sehr auf das nächste mal gefreut.

Wir können vom Schnabli wirklich nur positives berichten. Es geht bei der Aufmachung los, weiter zum anlegen und dann zum Gebrauch. Alles funktioniert toll und ist super einfach in der Anwendung. Und das Inhalieren selbst wirklich was bringt brauchen wir wohl nicht näher aufzuführen 🙂

Unsere Wertung

Bewertung Produkttest Babyblog 5 Sterne

 

 

Hier kannst du deinen Schnabli bestellen >>

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.