Das Kinderwagenset hauck Rapid 4 S Plus im Test *Werbung*


hauck-kinderwagen-testbericht

Die Suche nach einem passenden Kinderwagen oder sogar Set beginnt meistens schon während der Schwangerschaft. Man freut sich so richtig auf die Suche doch leider merkt man schon sehr schnell das die Auswahl sehr groß ist und sich die Suche als schwierig herausstellt. Wir hatten die tolle Möglichkeit das hack Rapid 4 S Plus Trioset zu testen und berichten euch im nachfolgenden Artikel darüber. Ihr erfährt was wir davon halten, wie der Gesamteindruck ist und ob es sich bei dem Kinderwagen um eine Empfehlung handelt oder eher nicht.

 

Der Lieferumfang hauck Rapid 4 S Plus

Das Kinderwagenset haben wir von babymarkt.debekommen und die Lieferung war schon nach 2 Tagen bei uns im Haus. Angekommen ist das Trioset in 2 Paketen. Im kleinen war die Iso-Fix Base eingepackt und im großen Karton der Buggy, die Babywanne und die Babyschale enthalten.

Wir haben uns riesig darauf gefreut und natürlich alles schnell ausgepackt 🙂

 

Jetzt wird zusammengebaut

Auf dem ersten Blick sieht es nach viel aus, aber keine Angst, der Zusammenbau geht sehr zügig. Geliefert kommt der Buggy fast komplett zusammengebaut. Nur noch einzelne Elemente wie das Sonnenverdeck, der Getränkehalter etc. müssen angebracht werden. Schon kann man losfahren.

Doch wenn man das hauck Rapid Trio-Set* bestellt braucht man natürlich die Babywanne oder Babyschale zuerst. Sitzteil enfernten, kann komplett weggenommen werden, die Halterungen hochklappen und daraufstellen bis es einschnappt. Am Besten die Gebrauchsanweisung zur Hand nehmen dann geht es sehr einfach.

 

Anbringung der Babyschale

Zum Lieferumfang gehört eine Iso-Fix Base. Diese ist wirklich sehr praktisch und auf alle Fälle zu empfehlen. Der erstmalige Einbau funktioniert eigentlich auch ganz gut aber dafür spart man sich dann enorm viel Zeit und kann die Babyschale mit nur einer Hand im Auto sichern. Man muss nicht mehr mit der Gurt lange alles festmachen etc.

Einfach die Halterungen im Auto öffnen, die Iso-Fix Base reinschieben bis alles einschnappt, den Fuß am Boden fixieren bis man die grüne Anzeige sieht und schon ist alles erledigt. Jetzt braucht man die Babyschale nur mehr reinstellen und schauen das sie einschnappt, fertig.

 

Der Kinderwagen fährt los

Endlich ist der Zusammenbau erledigt und es kann losgehen. Kind reinsetzen und die erste Fahrt beginnt. Da die Reifen keine Luftreifen sind sondern aus eine Art Hartgummi bestehen hatten wir anfangs ein paar Bedenken ob sich der Kinderwagen auch gut schieben lässt, vor allem auf unebenen Untergrund. Doch sieht da, der Wagen fährt super leichtläufig, lässt sich ganz einfach lenken und auch auf unebenen Boden überhaupt kein Problem. Wir waren sehr schnell schon begeistert.

Die Vorderreifen können komplett geschwenkt werden, also 360 Grad und können auch fixiert werden, so das sie nur geradeaus fahren. Zur Steuerung kann man den Schiebegriff in mehreren Stufen verstellen und besteht aus einem Schaumstoff Griffband das sehr weich ist. Auch der komplette Wagen ist gut gepolstert und unser kleiner Schatz fühlte sich darin von Anfang an super Wohl. Die Rückenlehne kann stufenlos verstellt werden und auch das Fußteil.

 

Auch an Extras wurde nicht gespart

Gerade jetzt wo die Sonne langsam wieder lacht ist ein Sonnenverdeck am Kinderwagen sehr wichtig. Dieses ist ausreichend groß und bietet tollen Schutz für das Baby. Damit man es im Blick hat kann man ein Sichtfenster öffnen und sieht perfekt ins Innere.

Sucht man nach Staurau für Einkäufe etc. wird man beim hauck Rapid 4 S Plus* schnell fündig. Beim Sonnenverdeck befindet sich eine kleine Tasche wo man kleiner Dinge reinstecken kann, ein Getränkehalter bietet Platz für das Kinderfläschen oder andere Getränke und unten befindet sich ein großer Korb.

 

Was uns am Kinderwagen super gefällt ist der Rapid Fold. Einfach mit einer Hand kann man den Kinderwagen blitzschnell zusammenlegen. Einfach die Lasche hochziehen und schon hat man den zusammengefalteten Wagen in der Hand. Im gefalteten Zustand ist der Wagen extrem klein und findet so auch in kleineren Kofferräumen leicht Platz.

 

Unser Fazit

Eines vorweg – wir waren von Anfang an vom hauck Rapid 4 S Plus Trioset* total begeistert. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist ein absoluter Wahnsinn. Die Qualität und Verarbeitung des Kinderwagen und Base, Babyschale usw. ist wirklich super. Auch die verschiedenen Farben sehen toll aus und so wird der Kinderwagen schnell zum Hingucker.

Der Aufbau war schnell erledigt und so konnten wir schnell loslegen. Einzig beim ersten Mal sollte man unbedingt die Anleitung ansehen damit man genau weiß wie man was anbringt etc.

Wer auf der Suche nach einem Kinderwagenset zum erschwinglichen Preis ist macht damit garantiert alles Richtig und wir können den hauck Rapid 4 S absolut empfehlen.

 

Unsere Wertung

Bewertung Produkttest Babyblog 5 Sterne

 

 

Hier kannst du das hauck Rapid 4 S Plus Trio Set kaufen >>*

Unseren ausführlichen Erfahrungsbericht zum hauck Rapid 4 S Plus Trioset könnt ihr hier auf Babymarkt.de lesen >>

 

Hier haben wir noch ein paar Bilder vom Kinderwagenset für euch:

*Affiliate Link

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.