Buchempfehlung: Zilly und Zingaro


Unsere Tochter hat es schon als Baby geliebt wenn wir ihr ein Buch vorgelesen haben. Per Zufall waren wir in einem Buchhandel und haben uns ein wenig umgesehen da wir noch Zeit hatten. In der Unmenge von Büchern ist unserer Tochter dann eine Zauberin aufgefallen. Zilly nennt sie sich. Sieht irgendwie etwas eigenartig aus mit ihren schwarzen Lippen, der roten langen und spitzen Nase und ihrem Kater Zingaro. Kurz reingelesen und es hat uns voll überzeugt. Da haben wir uns ein Buch geschnappt und kaum waren wir zuhause musste es schon gelesen werden.

 

Zilly und Zingaro

Zilly ist eine Zauberin. Sie ist ein wenig tollpatschig. Sie lebt mit ihrem Kater zusammen und stellt sich immer wieder neuen Herausforderungen und bei ihr wird es garantiert niemals langweilig. Einmal erweckt sie einen gebastelten Roboter zum Leben und alles gerät außer Kontrolle, dann ist sie auf einer Verkleidungsparty eingeladen und alles wird zu einer wilden Piratenschlacht oder ihr Zauberstab geht kaputt und sie kann nicht zu ihrer Zauberaufführung. Ihr Kater Zingaro ist da nicht immer hilfreich und auch dank ihm passiert das ein oder andere Missgeschick. Doch zum Schluss wird immer alles gut und es war ein unvergessliches Abenteuer.

 

Die Bücher

Wir hatten unser erstes Buch vor etwa 2 Jahren gekauft. Zilly und der böse Roboter*. Damals noch im „alten“ Coverdesign war unsere Tochter wie gefesselt von diesem Buch. Garantiert 5x mussten wir es am Tag lesen. Das ging so lange bis sie es schlussendlich selbst auswendig konnte und jeden Satz aufsagte. Dann war es umgekehrt. Sie nahm das Buch und las es uns vor 🙂 Da war sie so richtig stolz als sie es im Kindergarten den anderen Kindern vorlesen durfte.

Angefangen hat die Bücherserie mit dem Titel „Zilly, die Zauberin“. Zilly ist eine nette Zauberin und lebt mit ihrem schwarzen Kater in einem Haus das ebenfalls schwarz ist. Und zwar komplett schwarz. Das wird natürlich sehr schnell zu einem Problem den sie übersieht ihren Kater Zingaro sehr oft. Nur seine grüne Augen sind zu erkennen. Da tritt sie ihm mal auf den Schwanz oder sie stolpert über Zingaro. Dann hat sie einen Plan. Mit einem Zauberspruch färbt sie Zingaro komplett grün und so kann sie ihn überall gut sehen. Doch das gefällt Zingaro überhaupt nicht und das Abenteuer beginnt…

Aktuell gibt es insgesamt 16 verschiedene Bücher voll gefüllt mit Abenteuern von Zilly und Zingaro und jedes ist auf seine Weise immer wieder neu und spannend.

 

Die Illustrationen

Das Buch ist komplett gefüllt mit wunderschönen Illustrationen in Farbe. Es ist in einem Hardcover klebegebunden und das Cover ist meist noch veredelt. Auf den ersten Seiten gibt es oft Zeichnungen der Kinder die ihre ganz eigene Zilly und Vorstellungen erschaffen. Da findet unsere Tochter immer wieder Gefallen daran diese durchzusehen. Spannend machen es die vielen Details wo man oftmals ein wenig schauen muss bis man alles erkennt. Die Illustrationen sind bis ins kleinste Detail fein ausgearbeitet und da ist man auch als Erwachsener schwer beeindruckt. Bitte Buch drehen heißt es dann wenn die Zeichnungen über eine Doppelseite im Hochformat gehen, da ist immer für Abwechslung gesorgt.

 

Die Geschichten

Die Bücher sind für Kinder ab 5 Jahren geeignet und so halten sich auch die Geschichten. Nicht zu lange und nicht zu kurz. So geschrieben das es kleine Kinder verstehen und sie mitfiebern lassen. Auf den Doppelseiten stehen meist nur 2-3 Sätze oder auch nur ein paar Wörter. Da wird den Kindern nicht so schnell „langweilig“ wenn sie nur lange zuhören müssen und viele Bilder ansehen können. Der Umfang der Bücher ist immer sehr ähnlich mit 30 – 32 Seiten.

Die Geschichten sind sehr abwechslungsreich und in jedem Buch geht es um ein bestimmtes Thema. Am Anfang um Zilly die Zauberin selbst, dann mal um den bösen Roboter den Zilly zum Leben erweckt, dann um einen kleinen Drachen, Zillys Geburtstag, Zillys fliegender Teppich* und viele mehr.

 

Lesespaß garantiert

Für uns war die Buchreihe von Zilly und Zingaro ein echter Glückstreffer. Die ersten Bücher waren noch im „alten“ Design und danach kam das neue Design wovon wir schon wieder einige haben. Elina ist jetzt 6 Jahre und ihr gefallen die Bücher immer noch super gut. Mal zum Einschlafen und mal einfach so unter tags werden sie gelesen und fördern die Kreativität der Kinder. Auch als Erwachsener machen die Bücher immer wieder Spaß, vor allem wenn dann das eigene Kind anfängt einem als Elternteil das Buch vorzulesen 🙂

Die Buchreihe „Zilly und Zingaro“ ist von uns eine absolute Empfehlung.

 

Unsere Wertung

 

Die Zillybücher gibt es hier zu kaufen >>*

 

Hier haben wir noch ein paar Bilder von den Büchern für euch:

 

*Affiliate Link

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 comments on “Buchempfehlung: Zilly und Zingaro

  1. Die Bücher klingen super. Wie ist die Schrift ? Ist das Buch auch für Erstleser geeignet?

    • Patrick Pöschl on said:

      Hallo Denise,
      die Schriftgröße ist relativ groß gewählt und einfach zu lesen. Die Wortwahl ist größtenteils auch eher einfach gehalten. Nur wenn mal ein Zauberspruch vorkommt ist der beim ersten Mal lesen nicht so einfach. Ist aber immer der selbe und den merkt man sich dann gut und kommt nicht allzu häufig vor 🙂

  2. Eine Freundin hat einen Sohn, der im Sommer 7 wird. Da sind die Bücher bestimmt schön für ihn, weil er ja noch nicht soo gut lesen kann. Ist auf jeden Fall eine tolle Geschenkidee!

    • Patrick Pöschl on said:

      Ja auf alle Fälle. Die Bücher sind relativ einfach geschrieben so das sie auch für Anfänger gut geeignet sind 🙂

  3. da kann ich auch nur aus eigener Erfahrung sprechen, denn ich habe es als kleines Kind auch unglaublich geliebt, wenn man Pa mit abends aus unseren Büchern vorlas – das war dann unsere ganze besondere, gemeinsame Zeit 🙂

    meinen Neffen lese ich übrigens genauso gerne vor und sie mögen es auch! ein toller Buchtipp!

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  4. Klingt nach einem sehr gelungenen Kinderbuch 🙂 Die Illustrationen gefallen mir persönlich sehr gut, die finde ich gerade bei Büchern für Kinder immer besonders wichtig.

    Liebe Grüße, Kay.
    http://www.twistheadcats.com

  5. Das klingt toll! merke ich mir, ich bin immer auf der Suche nach guten Kinderbüchern. Nr.4 ist jetzt noch etwas zu klein für die Reihe.

    Danke fürs Vorstellen.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksack.de

    • Patrick Pöschl on said:

      Bitte gerne, ja da sind die Bücher dann eine gute Wahl. Ist auch toll das es davon eine Buchreihe gibt dann wird es nie langweilig 🙂

  6. Danke! Da weiß ich jetzt was ich meinem Neffen zu seinem 5 Geburtstag am Samstag schenken kann 🙂

    LG,
    Natalia von https://kraftfabrik.com/