Alles dabei für unterwegs?


Heute seid ihr bei euren Eltern zum Essen eingeladen. Oder ihr plant einen gemeinsamen netten Ausflug. Das erste Mal gemeinsam mit eurem kleinen Baby. Und da kommen schon die Probleme auf euch zu. Was brauchen wir eigentlich alles wenn wir mit unserem Kleinen aus dem Haus gehen? Flasche, Windel, etwas zum anziehen, oder sonst noch etwas?

Da es mir genau gleich ergangen ist als wir zum ersten Mal unterwegs waren möchte ich euch ein wenig helfen und euch Tipps & Tricks dafür weitergeben. Grundsätzlich ist es wichtig, dass ihr für alles gerüstet seid. Das heißt – ihr geht niemals ohne Wickeltasche aus dem Haus. Es kann immer etwas Unvorhergesehenes passieren und da solltet ihr alles bereit haben dafür.

Hier mal eine kurze Checkliste:

  • Babywindeln*
  • Feuchttücher bzw. Einmalwaschlappen
  • Stoffwindeln
  • Fläschchen
  • Nahrungspulver
  • Wickelunterlage
  • Body, Strumpfhose, …
  • Thermoskanne mit Wasser
  • Babywasser
  • Schnuller
  • Stilleinlagen

Bekommt euer Liebling unterwegs Hunger sollte ja alles recht schnell gehen da man sie wenn es soweit ist kaum beruhigen kann. Dafür habe ich einen Geheimtipp. Nehmt einfach das Fläschchen, füllt ungefähr halb so viel wie ihr an Menge benötigt (zB 120 ml) heißes Wasser aus der Thermoskanne ein, dann gebt den Rest Babywasser (ist ja kalt) dazu und schon habt ihr die richtige Temperatur. Kann natürlich ein wenig variieren. Daher solltet ihr das zu Hause mal ausprobieren. Ich mache manchmal auch so daheim die Nahrung wenn ich mal wieder vergessen habe ein Fläschchen in den Wasserkocher zu stellen. Das Babywasser bekommt ihr übrigens in den meisten Drogeriemärkten oder auch im MPreis. Es ist von Römerquelle und wurde speziell für die Zubereitung von Babynahrung gemacht.

Musst du dein Baby stillen funktioniert das Ganze natürlich ein wenig einfacher. Wickeln dürfte natürlich kein Problem sein und dafür habt ihr immer alles dabei. Einfach die Unterlage ausbreiten und schon ist alles erledigt. Die frische Kleidung benötigt ihr wenn sich dein Baby mal übergeben muss, oder es spuckt oder sonstiges. So seid ihr immer gewappnet und habt alles dabei was ihr braucht.

Wichtig ist natürlich das ihr immer vorher plant wie lange ihr unterwegs seid und die Menge darauf auslegen könnt. Lieber nehmt ihr zu viel mit als zu wenig. Und je nach Jahreszeit auch für genügend Kleidung sorgen.

*Affiliate Link

Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.